Air Cargo Intralogistics

News

09.02.2015

ACUNIS: Gebündelte Kompetenzen für Air-Cargo-Terminals.

Die SMS Logistiksysteme GmbH und die Unitechnik Systems GmbH gehen eine strategische Kooperation ein. Unter der neuen Marke ACUNIS bündeln die Firmen ihr Know-how im Airportbereich.


ACUNIS steht für Air-Cargo-Intralogistik und konzentriert sich auf innovative und effiziente Lösungen rund um das Thema Luftfracht­management. Anwender profitieren von kundenspezifischen Lager-, Transport- und Handlingsystemen einschließlich der kompletten Automatisierung aus einer Hand.

ACUNIS liefert Turnkey-Lösungen für Luftfrachtterminals. Die Marke verbindet zwei markterfahrene Unternehmen mit ausgeprägter Expertise im Anlagenbau und in der Automatisierung. Das Produkt- und Leistungsspektrum von ACUNIS reicht vom kompletten Engineering eines Cargoterminals über Hochregallager, Regalbediengeräte, Rollgänge und Arbeitsstationen mitsamt Automatisierung und Lagerverwaltungssystem bis hin zur Montage und Inbetriebnahme.

„SMS Logistiksysteme und Unitechnik arbeiten bereits seit über zehn Jahren insbesondere in Schwerlastprojekten erfolgreich zusammen. Mit unserer Kooperation und der daraus resultierenden neuen Marke ACUNIS etablieren wir uns nun als starker Partner für die Air-Cargo-Logistik am Markt“, erklärt Wolfgang Cieplik, Geschäftsführer der Unitechnik Systems GmbH. „Wir verfügen dadurch sowohl über das nötige Know-how als auch über die Kapazitäten, um Großprojekte wie aktuell am Flughafen von Addis Abeba in Äthiopien zu realisieren.“

Kompetenzen gut verteilt
Im Rahmen der Kooperation verantwortet die SMS Logistiksysteme GmbH die Bereiche Lasttransport, Handling und Lagerung. Der weltweite Marktführer und Anbieter von Logistiksystemen für die Stahl- und Aluminiumindustrie ist seit über 50 Jahren in der Intralogistik tätig und kann auf zahlreiche Referenzen u. a. in der Flughafenlogistik verweisen. Die Automatisierungs- und Softwarekompetenz bringt Unitechnik Systems in die Partnerschaft mit ein. Das Logistikunternehmen bearbeitet den weltweiten Air-Cargo-Markt bereits seit 1992. Die Federführung lag dabei anfangs bei der ICM Airport Technics, die seit 2004 zur Unitechnik Group gehört.

Der Schwerpunkt von Unitechnik liegt auf Logistiksystemen, Produktionsautomation und dem Schaltanlagenbau. Im Luftfrachtsektor hat Unitechnik Systems zahlreiche Referenzanlagen wie beispielsweise in Frankfurt, Schweden, Dubai, Taiwan, Äthiopien, Südafrika und den USA realisiert. Mit ihrer Kooperation reagieren SMS Logistiksysteme und Unitechnik auf die Anforderungen im globalen Airport-Business. Der Bedarf an schnellen, effizienten und kosten­günstigen Logistiklösungen ist dort in den letzten Jahren signifikant gestiegen.

Ein leistungsstarker Ansprechpartner
Um kurze Wege, einen geringen Abstimmungsaufwand und einen schnellen Service zu ermöglichen, übernimmt SMS Logistiksysteme den Vertrieb und Support der neuen Marke. Durch die Zugehörigkeit der SMS Logistiksysteme zur SMS group ist ACUNIS in der Lage, als kompetenter und zuverlässiger Generalunternehmer für große Air-Cargo-Projekte zu agieren und maßgeschneiderte Projektfinanzierungen für Kunden zu entwickeln.